Umwelt-Verträglichkeit Wettersonden

Die Aussage, das man aus Umweltschutzgründen nun die Hartplastikverpackung weglässt ist auch nur Augenwischerei.

 

Das Styropor zerfällt höchstens einmal in kleine Perlen, die sogar Gewässerschädlich sind. 

Hinweis: Infos anklicken zum Vergrößern!

Styropor

Lithium-Batterien

Quelle: Naturschutz.ch / Umweltbundesamt.de

Zur Zeit sind private unorganisierte Sondensucher Tag und Nacht unterwegs und versuchen diese Sonden zu technischer Weiterbildung oder reinem Sammlertum abzufangen.

Von den rund 12000 Wettersonden jährlich, die im europäischen Raum gestartet werden, wird hier aber nur ein kleiner Bruchteil gefunden. 

 

Vaisala Sonde RS41

 

weit verbreiteste Messsonde

 

Hängen bei der Landung mit einem Silikonrest des Ballons an 2 verschiedenen Fallschirmen.

 

Je nach vorraus berechneter Flugbahn werden entweder der große weiße, oder der kleine Rote eingesetzt.

 

 

Die Ballonhülle ist dann nur noch in kleinen Fetzen am Schirm angehängt, wenn sie in ca. 30km Höhe geplatzt ist.

 

Wo ist dann der Rest?

 

Der flattert langsam zu Boden und gerät ohne Suchmöglichkeit in Gewässer, Felder und schließlich Nahrung.

 

Beispiel Umgebung von Treuchtlingen innerhalb von 4 Jahren